17.06.2020

17.06. – ein historischer Tag in der DDR und in der BRD bis 1990 Feiertag. Damals fand der Volksaufstand gegen das SED Regime statt – heute Geschichte. Morgen komme ich dann bei meiner Radreise an den nördlichen Endpunkt der Grenze an die Ostsee. Die Reise fängt also jetzt so richtig an.
Heute bin ich wieder sehr entspannt immer an der Ostsee, mit Abstecher zum Kloster Cismar, entlang geradelt und auch mal gegangen. Die Uferpromenaden der Ostseebäder Kellenhusen, Grömitz, Pelzerhagen, Sieksdorf, Haffkrug sind nämlich den Fußgänger vorbehalten.
Zwischen Pelzerhagen und Neustadt gibt es einen Friedhof für die rund 7000 Toten KZ Häftlinge, die mit der Cap Arkon untergegangen sind. Unterschiedlicher konnte es heute nicht sein:
Alle Strände waren voll mit Urlaubern und dann fährt man an dieser besonderen Gedenkstätte vorbei.
In Pelzerhagen und auf dem Gelände der JH Scharbeutz bin ich mit Urlaubern und Einheimischen über meine Reise ins Gespräch gekommen. Bisher finden alle meine Idee sehr spannend und ich freue mich und bin gespannt, wie es in den nächsten Tagen weitergeht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: